Home Pfarrbüro von A bis Z Beratung und Hilfe Impressum erzbistumPaderborn
  Aktuelles

Kirchenvorstand

KV_Bonifatius_Gruppe2015

 

Adresse Gartenstr. 32, 58675 Hemer
Postanschrift Zentrales Pfarrbüro
Am Sinnrauwer 3, 58675 Hemer
Vorsitzender/ Pfarradministrator Pastor und Pfarradministrator Dietmar Schulte
geschäftsführender Vorsitzender Henning Marcks
2. stv. Vorsitzender Wolfgang Weinelt
Email an den KV Email an den KV St. Bonifatius

Mitglieder und Aufgabenverteilung

Name Aufgabe
Pfarradministrator und Vorsitzender
E-Mail
Dietmar Schulte
Marcks 1. stellv. Vorsitzender
geschäftsführender Vorsitzender
Finanzausschuss des Pastoralverbund
Vertreter f. d. Verbandsversammlung d. Gemeindeverbandes Ruhr-Mark
Kollektenplan Sundwig und Deilinghofen
Sicherheitsbeauftragter
Henning
Marcks
weinelt 2. stellv. Vorsitzender
Finanzausschuss des Pastoralverbund
Archiv
Wolfgang
Weinelt
Lischka Delegierter des KV im PGR
Sicherheitsbeauftragter
Markus Lischka
neumann Delegierter im Rat der Einrichtung des Kindergartens St. Bonifatius / Vertreter in der Gesellschafterversammlung Katholischer Kindertageseinrichtungen Ruhr-Mark gem. GmbH
Pfarrheim
Kirche, Pfarrhaus
Friedhofsausschuss/ Friedhofsverwaltung
Klaus Neumann
schaefer stellv. Protokollführer
Kirche, Pfarrhaus
Jürgen Schäfer
schulte stellv. Delegierter des KV im PGR
Pfarrheim
Friedhofsausschuss/ Friedhofsverwaltung
Martin Schulte
stolte Protokollführer
Vertreter f. d. Verbandsversammlung d. Gemeindeverbandes Ruhr-Mark
Martin Stolte

 

Der Kirchenvorstand informiert

Informationen aus März 2018

altes Pfarrhaus

private Gegenstände

Abschiedsparty

Trödel-Basar

und mehr...

Private Gegenstände aus Pfarrheim rechtzeitig sichern!
Wie allgemein bekannt, wird das Pfarrheim im Sommer aufgegeben. Ende April beginnt die Phase des Auf- und Leerräumens des Gebäudes.
Daher folgender Aufruf von KV und PGR: wer glaubt, noch private Gegenstände im Pfarrheim zu haben wende sich bitte zwecks Regelung bis zum 20. April an Eheleute Neumann (Tel. 3115) oder Stefan Stegbauer (Tel. 650450).
Pfarrheim-Abschied: Großer Aufruf zur Mithilfe!
Da das Pfarrheim endgültig zum 1. August aufgegeben wird, wollen wir nun den Pfarrheimabschied am 29. 06. und 01.07.18 begehen! Konkret: Am Freitag, dem 29.06.18 steigt ab 19.00 die Abschiedsparty mit Grillen und Getränken, evtl. mit kleinem Programm.
Am Sonntag, dem 01.07.18 findet nach der Messe von ca. 11.00 bis ca. 16.00 der Trödel/Basar statt. An diesem Tag evtl. mit Grillen oder Suppe und mit Kaffee/Kuchen zum Nachmittag!
Jede und jeder kann mithelfen:
—    bei Vorbereitung und Durchführung der Party
—    bei der Vorbereitung und Duchführung des Basars und
—    bei der Entscheidung „behalten oder verkaufen?“
Für den letzten Bereich suchen wir ein kleines Team, welches Ende April tätig wird.
Bitte also alle Angebote zur Mithilfe, welcher Art auch immer, jetzt (nochmal) an Stefan Stegbauer (Tel. 650450).
Wir hoffen, dass viele Gemeindemitglieder mithelfen!

Pflegemaßnahmen im Grüngürtel In Vorbereitung zum Umbau des alten Pfarrhauses wurden in den vergangenen Wochen umfangreiche Pflegemaßnahmen im Grüngürtel hinter dem Gebäude durchgeführt. Diese Maßnahme wurde aus Naturschutzgründen fristgerecht vor dem Frühjahr vorgenommen. Ebenso mussten im Bereich des Gemeindezentrums Deilinghofen einige Bäume wegen Pilzbefalls entfernt werden
Informationen aus August 2016
Kath. Friedhof in Sundwig: Der Friedhof der Kirchengemeinde ist in den vergangenen Monaten ein wichtiges Thema für den Kirchenvorstand gewesen. Zahlreiche Hinweise aus der Gemeinde zur Sauberkeit und zur Pflege der Pflanzen und Wege mussten bearbeitet werden. Letztlich konnte nun ein mehrstufiger Plan entwickelt werden: Zunächst wurden einige wichtige Pflegeschnitte und Säuberungsarbeiten beauftragt. In einem weiteren Schritt werden die freien Flächen neu geordnet und optisch gestaltet. Außerdem soll ein dauerhaftes Konzept gemeinsam mit dem Gärtner erarbeitet werden, um die Pflege des Friedhofs einerseits kostengünstig, andererseits aber auch optisch ansprechend zu erreichen. Letztlich sollen auch weitere Bestattungsformen ermöglicht werden.
Gemeinde-Information zum neuen Pfarrheim:

Wahrscheinlich hat es sich überall herum gesprochen, dass unser langjähriges und in die Jahre gekommenes Pfarrheim an der Gartenstraße aufgegeben werden soll.
Statt dessen soll das leerstehende Pfarrhaus zum neuen Pfarrheim der Gemeinde werden und entsprechend umgebaut werden. Die Grundsatzbeschlüsse hierzu sind vom Kirchenvorstand in Abstimmung mit dem Pfarrgemeinderat vor einiger Zeit getroffen worden. Daraufhin wurde ein Architekt ausgewählt und mit den Planungen beauftragt.
Nun ist der Zeitpunkt gekommen, den bisherigen Stand der Planungen der Gemeinde und allen Interessierten mitzuteilen. Daher laden Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat alle Interessierten sehr herzlich zu einer Informationsveranstaltung ein. Diese soll im Rahmen des Glockenfestes am  11. September um 13.00 im Saal des Gemeindezentrums in Deilinghofen stattfinden.
Der beauftragte Architekt, Herr J. Wagner, wird ebenso anwesend sein wie Mitglieder der beiden Gemeindegremien. Nach einer Präsentation des bisherigen Planungstandes besteht natürlich Gelegenheit für Fragen. Herzliche Einladung also an alle, die sich für dieses für die Gemeinde wichtige Projekt interessieren!

       
Informationen aus Juni 2016
Neue Liederanzeige: In der Kirche wurde dank einer großzügigen Spende eine neue Liederanzeige installiert.
Kirchenfenster: Die Anbringung der Schutzverglasung und die Restaurierung der Kirchenfenster sind abgeschlossen.
Ersthelfer-Ausbildung und Brandschutz-Ausbildung: Die Ersthelfer- und Brandschutzausbildung findet im 4. Quartal 2016 statt.
Umbau des Pfarrhauses: Informationen zum Umbau des Pfarrhauses durch den Kirchenvorstand gibt es zum Glockenfest am Sonntag, dem 11. September, im Gemeindezentrum in Deilinghofen.
 
Informationen aus Februar 2016
Ersthelfer-Ausbildung und Brandschutz-Ausbildung: Eine Ersthelfer-Ausbildung ist für den 16.04.16  geplant. Daten werden noch zeitnah bekannt gegeben.
Ebenfalls ist eine  Brandschutz-Ausbildung mit dem Schwerpunkt  "Der Umgang mit dem Feuerlöscher" geplant.
Umbau des Pfarrhauses: Bewerbungsgespräche mit zwei Architekten werden im Februar geführt.
Pfarrheim: Der KV hat der Stadt Hemer das Gebäude als Flüchtlingswohnungen angeboten. Gespräche finden Anfang Februar statt.
Kirche: Die besonders wertvollen Kirchenfenster werden im Frühjahr mit einer Schutzverglasung versehen.
Eine Reparatur der Kirchturmuhr ist beauftragt.

 

  Pastoralteam
  Kirchenmusik
  Meditation
  St. Peter und Paul
  St. Bonifatius
    KVundPGR
    Einsatzpläne
    Friedhof
    Gruppen & Einrichtungen
    Kindergarten
    über uns
  Christkönig
  St. Petrus Canisius
  St. Marien
   
  Haus Hemer
  Carichic
  Kolping
   
  Aktionen
  Dankeschön
  Kontaktformular
  Links
   
   
   
  Zum Seitenanfang
   
   
   
   
  Zum Seitenanfang
   
   
   
   
  Zum Seitenanfang
   
   
   
   
  Zum Seitenanfang
   
   
   
   
  Zum Seitenanfang
   
   
   
   
  Zum Seitenanfang
   
   
   
   
  Zum Seitenanfang
   
   
   
   
  Zum Seitenanfang
   
   
   
   
  Zum Seitenanfang
   
   
   
   
  Zum Seitenanfang
   
   
   
   
  Zum Seitenanfang
   
   
   
   
  Zum Seitenanfang
   
   
   
   
  Zum Seitenanfang
   
   
   
   
  Zum Seitenanfang
   
   
   
   
  Zum Seitenanfang
   
   
   
   
  Zum Seitenanfang
   
   
   
   
  Zum Seitenanfang
   
   
   
   
  Zum Seitenanfang
   
  zurück zu Gruppen und Einrichtungen