Home Pfarrbüro von A bis Z Beratung und Hilfe Impressum erzbistumPaderborn
bannerBonifatius2BKerzen
  Aktuelles

Meditation

 

Die Blüte der Passionsblume gilt als Sinnbild der Passion Christi.

Hierbei werden die drei Griffel mit den Nägeln verknüpft,
mit denen Jesus gekreuzigt worden ist.

Die fünf Staubbeutel sollen die fünf Wundmale darstellen
und der Fruchtknoten gilt als Sinnbild für den Kelch des letzten Abendmals.

Der zweifarbige Strahlenkranz wird mit der Dornenkrone verknüpft
und die zehn Blütenblätter stehen für die Apostel, die bei der Kreuzigung anwesend waren.

Auf der Rückseite der Passionsblume befinden sich außerdem drei Deckblätter,
die für die Dreifaltigkeit stehen.

Die Sprossranken symbolisieren die Geißeln mit denen Jesus ausgepeitscht wurde.

 

  Pastoralteam
  Kirchenmusik
  Meditation
  St. Peter und Paul
  St. Bonifatius
  Christkönig
  St. Petrus Canisius
  St. Marien
   
  Haus Hemer
  Carichic
  Kolping
   
  Aktionen
  Dankeschön
  Kontaktformular
  Links
 
  Zum Seitenanfang
   
   
   
   
  Zum Seitenanfang
   
   
   
   
  Zum Seitenanfang
   
   
   
   
  Zum Seitenanfang
   
   
   
  Foto C. Fingerhut