Home Pfarrbüro von A bis Z Beratung und Hilfe Datenschutz Impressum erzbistumPaderborn
BildObenNeu
 

Umgang mit dem Coronavirus (COVID-19)
Das Coronavirus breitet sich weiter aus. Dazu hat das Erzbistum Informationen bereitgestellt, die unter folgendem Link auffindbar sind und ständig aktualisiert werden. Klicken Sie auf die Grafik, um auf die Website des Erzbistums Paderborn weitergeleitet zu werden.
Aktuelles zu Covid 19 aus Paderborn

Liebe Schwestern und Brüder im Pastoralverbund Hemer!

Das Corona-Virus hat schwerwiegende Auswirkungen auf unsere Gesellschaft und somit auch auf unsere Kirche vor Ort. Dazu nimmt unser Herr Erzbischof Hans-Josef Becker in einer Videobotschaft Stellung (https://youtu.be/WHOkf4iSTtE).

Aufgrund der steigenden Fallzahlen von Infektionen und Erkrankungen und wegen des dynamischen Geschehens hat der Krisenstab des Pastoralverbunds Hemer am Montag, dem 16.03.20, getagt und vorbeugende Maßnahmen geplant.
Die Maßnahmen und die Empfehlungen des Erzbistums Paderborn (https://www.erzbistum-paderborn.de/aktuelles/aktuelle-entwicklungen-zum-coronavirus-2/), der Landesregierung von Nordrhein-Westfalen, der lokalen Gesundheitsbehörden und der Stadt Hemer setzen wir aus Fürsorge für die Mitchristen, insbesondere der Älteren und Kranken, wie folgt um:

Keine öffentlichen Gottesdienste

Zunächst finden bis auf Weiteres keine öffentlichen Gottesdienste in unseren Kirchen mehr statt. Das gilt für die Sonntage und Werktage. Dazu zählen auch Taufen, Trauungen und Seelenämter. Das Erzbistum hat die Pflicht zum Besuch einer Hl. Messe an Sonn- und Feiertagen aufgehoben.
Die Priester bleiben im täglichen Gebet mit der Gemeinde verbunden.

Übertragung eines Gottesdienstes

An den Sonntagen um 10.00 Uhr findet voraussichtlich die Übertragung eines Gottesdienstes aus der Kirche St. Peter und Paul statt. Das gilt auch für den Ostersonntag.
Auch der Gottesdienst am Ostersonntag ist nicht öffentlich. Der Internet-Link wird rechtzeitig auf unserer Website www.pastoralverbund-hemer.de veröffentlicht. In dieser Hl. Messe soll in den Anliegen der Gläubigen (im Pfarrbüro bestellte Intentionen der vergangenen Woche und des Sonntags werden mit in diese Hl. Messe hineingenommen) gebetet werden.

Angebot von Hl. Messen im TV und Internet nutzen

Nutzen Sie auch das Angebot von Hl. Messen im TV und Internet. Die verschiedenen TV-Sender und Internetplattformen bieten mehrere Sonntagsmessen an:

ZDF

Sonntag, 22.03.20

09:30 - 10:15

Heilige Messe aus der St. Josephl-Kirche in Bensheim

Sonntag, 05.04.20

09:30 - 10:15

Heilige Messe aus dem Stephansdom in Wien

Sonntag, 19.04.20

09:30 - 10:15

Heilige Messe aus St. Maximilian in München

Sonntag, 10.05.20

09:30 - 10:15

Heilige Messe aus St. Johann Nepomuk in Wien

Sonntag, 31.05.20

09:30 - 10:15

Heilige Messe aus der Probstei St. Johann in Duisburg-Hamborn

Sonntag, 14.06.20

09:30 - 10:15

Heilige Messe aus St. Johannes in Neumarkt in der Oberpfalz

Sonntag, 19.04.20

09:30 - 10:15

Heilige Messe aus der Herz-Jesu-Kirche in Dillenburg

ARD

Sonntag, 12.04.20

10:00

Ostersonntag - Ostergottesdienst aus Rom

EWTN

EWTN - empfangbar per Satellit oder unter: http://www.ewtn.de/livestream

jeden Samstag

18:30 Uhr

Heilige Messe aus der Marienbasilika in Kevelaer

jeden Sonntag

10:00 Uhr

Heilige Messe aus dem Kölner Dom (Hauptaltar)

jeden Werktag

08:00 Uhr

Heilige Messe aus dem Kölner Dom (Seitenaltar)

Bibel.TV

Bibel.TV - empfangbar per Satellit und im Kabelfernsehen oder unter:
https://www.bibeltv.de/programm/bibeltv

jeden Sonntag

10:00 Uhr

Heilige Messe aus dem Kölner Dom (Hauptaltar)

jeden Werktag

08:00 Uhr

Heilige Messe aus dem Kölner Dom (Seitenaltar)

Domradio

www.domradio.de  - Kooperation mit EWTN und Bibel.TV

jeden Sonntag

10:00 Uhr

Heilige Messe aus dem Kölner Dom (Hauptaltar)

jeden Werktag

08:00 Uhr

Heilige Messe aus dem Kölner Dom (Seitenaltar)

Kephas-TV (K-TV)

Kephas-TV - empfangbar per Satellit und im Kabelfernsehen oder unter https://www.k-tv.org/

jeden Tag

diverse Gottesdienstübertragungen im ordentlichen und außerordentlichen Ritus

Zur Zeit überträgt K-TV jeden Morgen um 7:00 Uhr die Morgenmesse mit Papst Franziskus aus der Casa Santa Marta https://www.k-tv.org/programm  

Kirchen geöffnet für stilles Gebet

Die Kirche St. Peter und Paul werden wir sonntags von 11.00 - 18.00 Uhr zum persönlichen Gebet öffnen. Wir laden Sie ein, in Ihren Anliegen Opferkerzen zu entzünden. Während der Öffnungszeit wird das Allerheiligste zur Anbetung ausgesetzt.
Die Öffnung anderer Kirchen des Pastoralverbundes Hemer ist in Planung.

Erstkommunionvorbereitung und Erstkommunion ausgesetzt

Die Erstkommunionvorbereitung ist ausgesetzt. Die Feier der Erstkommunion am Weißen Sonntag wird verschoben. Ein Ersatztermin kann noch nicht festgelegt werden.

Im Trauerfall

Im Trauerfall können wir die Angehörigen nicht zu Hause besuchen und werden Absprachen telefonisch regeln. Die Beerdigung ist nur im engsten Familienkreis direkt am Grab möglich und darf nur ca. 15 Minuten dauern. Die anwesenden Personen haben einen ausreichenden Abstand von ca. 1,5 Meter einzuhalten. Die Benutzung der Friedhofskapellen für Trauerfeiern ist nicht mehr erlaubt. Seelenämter für die Verstorbenen können zu einem späteren Zeitpunkt gefeiert werden.

Pfarrheime geschlossen

Die Pfarrheime sind für alle Veranstaltungen bis auf Weiteres geschlossen. Private Feiern werden in Absprache mit dem Pfarrbüro verschoben.

Keine Versammlungen/Sitzungen

Sitzungen von Gesamtpfarrgemeinderat, Kirchenvorständen, Finanzausschuss und Gemeindeausschüssen finden bis auf Weiteres nicht statt.

Pfarrbüro nur telefonisch und per Email kontaktierbar

Das Pfarrbüro ist für persönliche Kontakte geschlossen. Bei Anliegen steht das Pfarrbüro telefonisch und per E-Mail zu den folgenden Öffnungszeiten zur Verfügung.

    vormittags nachmittags
Öffnungszeiten Montag 09.30 - 11.30  
  Dienstag 09.30 - 11.30 -
  Mittwoch 09.30 - 11.30 -
  Donnerstag - 16.30 - 18.30
  Freitag 09.30 - 11.30 -
Adresse Am Sinnerauwer 3 58675 Hemer
Telefon 02372-10912
Fax 02372-552388
Email Email Pfarrbüro

Seelsorgegespräche und Hauskommunion nur in dringenden Fällen

Seelsorgegespräche und der Empfang der Hauskommunion oder der Sakramente der Beichte und Krankensalbung sind nur in dringenden Fällen möglich und können mit den Mitgliedern des Pastoralteams telefonisch abgestimmt werden.

Carichic geschlossen

Der Kleiderladen Carichic bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

 

Der Krisenstab ist sich bewusst, dass es sich hier um weitreichende Entscheidungen handelt. Die Mitglieder des Krisenstabs haben sich diese Entscheidungen nicht leicht gemacht und die Argumente sorgsam abgewogen. Die Gesundheit der Mitchristen und der Bevölkerung hat Vorrang. Wir beobachten das weitere Geschehen aufmerksam und beurteilen die Lage jederzeit neu vor dem Hintergrund des aktuellen Geschehens. Was wir heute so entschieden haben, kann morgen schon wieder ganz anders aussehen.

 

Noch ein wichtiges Anliegen

Wir haben aber noch ein wichtiges Anliegen: Wir suchen einen Kreis von Ehrenamtlichen, die bereit sind, Menschen zu unterstützen. Dabei denken wir an Ältere, die nicht mehr aus dem Haus gehen können oder an Menschen, die eventuell in der nächsten Zeit in Quarantäne zu Hause leben müssen. Die Hilfe geschieht durch Telefonate und Besorgungen. Wir haben dabei besonders Menschen im Blick, die keine Angehörigen haben, die sie versorgen können. Daher bitten wir Sie, sich bei uns im Pfarrbüro oder bei den Mitarbeiterinnen des Kleiderladens Carichic zu melden, entweder, wenn sie bereit sind zu helfen oder wenn Sie Hilfe benötigen, oder wenn Sie jemanden kennen, der dringend Hilfe braucht.

Hier unsere Kontaktmöglichkeiten:  
Telefon: 02372-10912
E-mail an das Pfarrbüro: Email Pfarrbüro
E-mail an Carichic:      Email Carichic

 

Leben wir in der nächsten Zeit Solidarität untereinander und bleiben wir miteinander im Gebet verbunden und bitten den barmherzigen Gott um einen guten Ausgang dieser krisenhaften Situation.

 

Hemer, am 16. März 2020
Für den Krisenstab

 

 

Pastor Dietmar Schulte
Leiter des Pastoralverbunds Hemer

Ulrike Traut
Vorsitzende des Gesamtpfarrgemeinderats

 
Bei all unseren Entscheidungen in der nächsten Zeit sollten wir uns bewusst machen, dass es nicht um Panikmache geht, sondern um ein achtsames Umgehen miteinander, damit wir uns schützen, um andere zu schützen.
 
Hier können Sie die Richtlinien als pdf-Dokument downloaden.

Zum Seitenanfang

zurück